Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht

Impressum

 

Gerichts-und Anwaltskosten

 

Fordern Sie jetzt Ihren persönlichen Kostenvoranschlag für Ihre Scheidung in Berlin an.

Füllen Sie einfach und unverbindlich die folgenden Felder aus.

Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden von unseren Fachanwälten
Ihren persönlichen Kostenvoranschlag für Ihre Scheidung online gratis per email zugesandt.

Der Kostenvoranschlag für die Scheidungskosten ist unverbindlich und kostenfrei.

 

Wünschen Sie einen Rückruf ?
 
 

Gerichtskosten bei Familiensachen in Berlin

  • Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg,
  • Amtsgericht Pankow/Weißensee,
  • Amtsgericht Schöneberg sowie bei dem
  • Amtsgericht Köpenick

bestehen Abteilungen für Familiensachen (Familiengerichte).

In Familiensachen gelten folgende örtliche Zuständigkeiten:

  • In Verfahren auf Scheidung oder Aufhebung der Ehe ist der gemeinsame Aufenthaltsort der Ehegatten oder der Aufenthalt des Ehegatten mit Kindern, notfalls der Aufenthaltsort des Antragsgegners maßgeblich.
  • In das Umgangs- und Sorgerecht, den Unterhalt und die Abstammung von minderjährigen Kindern betreffenden Sachen ist der gewöhnliche Aufenthalt des minderjährigen Kindes oder der seines gesetzlichen Vertreters entscheidend.
  • Für die Bezirke der Amtsgerichte Mitte, Pankow/Weißensee, Tiergarten und Wedding ist das Familiengericht Pankow/Weißensee (Zweigstelle Kissingenstraße 5-6, 13189 Berlin) zuständig.
  • Für die fünf Bezirke der Amtsgerichte Charlottenburg, Lichtenberg, Neukölln, Spandau und Tempelhof-Kreuzberg ist das Familiengericht Tempelhof-Kreuzberg zuständig.
  • Für seinen eigenen Gerichtsbezirk ist das Amtsgericht Schöneberg für Familiensachen zuständig.
  • Ab dem 01.03.2016 ist das Amtsgericht Köpenick für Familiensachen in seinem eigenen Gerichtsbezirk zuständig.

Sonderzuständigkeiten:

  • Das Familiengericht Schöneberg ist für Familiensachen bei fehlendem inländischen Wohnsitz zuständig.
  • Das Amtsgericht Pankow/Weißensee ist ferner für Entscheidungen des Familiengerichts nach den §§ 5 bis 8 des Sorgerechtsübereinkommens-Ausführungsgesetzes zuständig.
    • Hierzu zählen u.a. Entscheidungen über:
    • gerichtliche Anordnungen in Bezug auf die Rückgabe des Kindes
    • die Wiederherstellung des Sorgeverhältnisses
    • das Recht zum persönlichen Umgang nach erfolgter Entführung des Kindes aus dem Ausland nach Berlin
    • die Vollstreckbarerklärung
    • eine gesonderte Feststellung der Anerkennung von Entscheidungen aus anderen Vertragsstaaten des Europäischen Übereinkommens.


      Auszug : https://www.berlin.de/gerichte/was-moechten-sie-erledigen/familiensachen/

 

 

 

Online geschieden werden

Ihre Onlinescheidung
in guten Händen.

Sie suchen erfahrene Anwälte, die Sie engagiert bei Ihrer Scheidung vertreten?
Sie möchten im Vorfeld über die Gesamtkosten aufgeklärt werden und Sie möchten modern kommunizieren?

Dann sind Sie richtig. Wir bieten Ihnen Kompetenz, Service und Recht. Regelmäßige Fortbildung in dem Rechtsgebiet Familienrecht sind selbstverständlich. 

 

Kontakt »
zentrale Rufnummer 03039791957
zentrale Faxnummer 035126734994

weiter Rufnummern
Leipzig 0341 253 9837
Chemnitz 0371 25639961
München 089 69373082
Dresden 0351 26734999

Seitenanfang